Petrijünger Alkoven
Petrijünger Alkoven
Petrijünger Alkoven
Petrijünger Alkoven

Öffnungszeiten Büro  

März 7 - 13:00 Uhr
April 7 - 13:00 Uhr
Mai geschlossen
Juni 6 - 13:00 Uhr
Juli 6 - 13:00 Uhr
August 6 - 13:00 Uhr
September 7 - 13:00 Uhr
Oktober 7 - 13:00 Uhr
   

Tageskarten online  

   

Termine  

Hechtenlieferung
29.10.2019

Saisonverlängerung
bis 3.11.
   

Zanderfischen 2019  

Zanderfischen für Jahreskartenbesitzer

Termine:

14.Juni, 28.Juni und 12.Juli.2019

   

Bilder  

Eure tollen Fänge möchten
wir auf der Homepage
veröffentlichen !

Bilder bitte an:
bilder@petrijuenger.at

 

   

Wetter  

Das aktuelle Wetter in Alkoven
Alles zum Wetter in Österreich

   
Sipbach Abschnitt FC PETRIJÜNGER
Saison:             16.03 bis 31.10
Fluss,    Länge      ca 1000m
Abschnitt ist in KG. Alhaming
Anfang des Abschnittes:  Tankstelle Fazeni Allhaming
Ende des Abschnittes:     Zweirädermühlenbrücke (erste Brücke Flussabwärts)
 
Obergrenze beidufrig: Von der rechtsufrigen Grenze der Gst. Nr 287 und 264/2, KG Alhaming
die Verlängerung dieser Grenze zum Linksufrigen Gst.Nr. 264/1, KG Alhaming
Untergrenze: Mitte der Brücke (Zweirädermühlenbrücke) zwischen Koordinatenpunkten 789 und 
788 (rechts) und zwischen Koordinatenpunkten 787 und 786 (links). Die Länge des 
Fischwassers beträgt etwa 1000 m, die durchschnittliche Breite etwa 3 bis 5 m.
 
Anfang und Ende sind durch Schilder mit Pfeilrichtung     
      FC Petrijünger           -> <-        FC Petrijünger        gekennzeichnet     
 
Naturbelassenes Gewässer, daher werden Watstiefel empfohlen
 
Fischbestand: Vorwiegend  Bachforelle und Regenbogenforelle 
 
 
 
Kartenverkauf an max. 2 Fischer pro Tag
 
Tageskarte                                                                 25 €
 
Bestimmungen:
 Fischtag muss beim Kauf der Tageskarte eingetragen werden 
 Befischung: 1 Spinnrute 
 Befischungszeit: 1 Std vor Sonnenaufgang  bis 1 Std nach Sonnenuntergang 
Fische über dem zulässigen Mindestmaß dürfen nicht zurückgesetzt werde
Max Ausfang 4 Fische
          Entnahme und Fischart muss sofort in Tageskarte eintragen werden!
Nach zulässiger Entnahme  ist das Fischen einzustellen
Bei Vergehen gegen diese Bestimmungen, ist die Tagesbewilligung dem Kontrollorgan auszuhändigen.
Der Inhaber verzichtet auf Rückerstattung der Kosten.
Ansonsten gelten die Bestimmungen des OÖ. Fischereigesetzes
   
© ALLROUNDER